Lachen zum Mitnehmen! – Ein Abriss-Plakat

Lachen zum Mitnehmen!

Abriss-Plakat "Lachen zum Mitnehmen" mit 14 Bildern und einem Downloadlink

"Lachen zum Mitnehmen" ist endlich einmal ein "Abriss-Plakat", mit dem kein "Wohnung gesucht", "Haustier vermisst", "Schlüssel verloren" oder ähnliches verkündet wird. Und es wird auch keine Belohnung für irgend etwas versprochen.

Stattdessen wird etwas verschenkt: ein Lachen!

14 kleine Bilder zum Abreißen: Kinder, Frauen, Männer, ein Affe und eine Sonne. Wer mag kann sich eines mitnehmen. Hoffentlich nur eines, damit für möglichst viele ein Lachen übrig bleibt.

Hier geht es aber nicht nur um ein Lachen zum Mitnehmen, sondern auch um ein ...

Lachen zum Mitmachen!

Es wäre schön, wenn möglichst viele dabei mitmachen würden, um ein Lächeln auf ganz viele Gesichter zu zaubern. Deshalb können alle, die das auch möchten, unser Abriss-Plakat kostenlos herunterladen und aufhängen. Je öfter, desto lieber!

Und damit möglichst viele mitmachen, sind auf jedem Abrissbild auf der Rückseite der QR-Code und der Link zu dieser Seite aufgedruckt.

Wichtig:

Alle Bilder habe ich entweder lizenzfrei bei pixabay.com heruntergeladen oder ich habe dafür bei stock.adobe.com eine Lizenz gekauft. Ich darf nach den Lizenzbedingungen alle dieser Bilder gewerblich nutzen und sie deshalb auch verschenken. - Und das mache ich hiermit! Holt Euch Euer Abriss-Plakat!

Bitte beachten:

Auch wenn die Absicht, die dahinter steht nett gemeint ist, darf man sein Plakat nicht einfach überall anbringen. An einem Straßenbaum oder Telefonmasten wird es in der Regel geduldet. Aber überall, wo steht "Plakatieren verboten" oder ähnliches, muss man es auf alle Fälle bleiben lassen. Und an fremden Eigentum sowieso! Also nicht beim Supermarkt ans Schaufenster, sondern - wenn vorhanden - im Laden an die Pinnwand. Im Zweifelsfall immer fragen.

Hol Dir das Abriss-Plakat "Lachen zum Mitnehmen"! - Kostenlos!

Und so geht's!

Nach dem Herunterladen kommt das das Vorbereiten des Abriss-Plakates zur Präsentation.

"Lachen zum Mitnehmen" drucken

Du druckst das PDF beidseitig mit der Einstellung "Bindung an kurzer Kante" und "Ganzes Bild Drucken". Vermeide die Einstellung "Ganzes Blatt füllen", da dann auf der Rückseite Teile des Download-Links und/oder des QR-Codes abgeschnitten werden können. Eventuell ist es nötig, die Randeinstellungen des Druckers ein wenig zu ändern.

Zum Abreißen der Bilder vorbereiten

Allgemein üblich ist es, die einzelnen Abrisse bis zur Abrisskante einzuschneiden - das machen wir auch. Um dann das Abreißen zu erleichtern gibt es mehrere Möglichkeiten.

    • Du kannst es Dir einfach machen und die Bilder an der Abrisskante einfach einmal nach vorne und hinten umknicken, dass erleichtert das Abreißen ein wenig.
    • Stattdessen kannst Du mit einem Lineal und einem geeigneten Werkzeug (z.B. Messerrücken, Falzbein etc.) die entsprechenden Linien anritzen.
    • Das beste Ergebnis erreichst Du natürlich mit einer Perforierung. Welchen Aufwand Du dafür treiben möchtest, hängt davon ab, wie oft Du etwas perforieren willst.

Welche Möglichkeit Du anwenden möchtest, hängt auch damit zusammen, worauf Du das Abriss-Plakat drucken willst. Je widerstandsfähiger das Druckmedium ist, desto nötiger ist es, das Abreißen zu erleichtern - am besten mit einer Perforierung.

Worauf drucken?

Natürlich kannst Du ein ganz einfaches Kopierpapier verwenden. Besser ist natürlich ein etwas stärkeres Papier (z.B. 120 g) mit einer glänzenden Oberfläche. Aber es gibt auch besonders attraktive Möglichkeiten:

    • Nassfestes Papier eignet sich ganz gut, wenn Du Dein Plakat im Freien aufhängen willst.
    • Reißfestes Papier erfordert das Perforieren an der Abrisskante, ergibt aber dafür stabile Abrisse.
    • Etiketten im DIN-A4-Format - da kann sich jeder das mitgenommene Lachen an geeigneter Stelle aufkleben. Abrisskante mindestens anritzen.
    • Und dann gibt es noch den Mercedes unter den Etiketten: UV- und witterungsbeständig.  Perforieren sehr zu empfehlen.

Meine Empfehlungen:

Ich habe für Dich hier eine Reihe von Produkten zusammengestellt, die ich für das Erstellen eines Abriss-Plakates für geeignet halte.

 - Anzeigen -

 

 

Papyrus 88118366 Drucker-/Kopierpapier, Farblaserpapier ColorCopy 120 g/m² A4, 250 Blatt, Hochglatt, hochweiß

Doppelseitig 10 Blatt DIN A4 185g /m² REIßFESTE Farblaser - Laserdrucker + Kopierer Matte Präsentationsfolie 150my WEIß DuraCopy

Falzbein 160mm aus echtem Knochen von Langlauf Schuhbedarf - Falzbein aus echtem Knochen - zum präzisen Falten von Papier oder leichtem Karton und zur Lederverarbeitung

HP Laser 135wg Laser-Multifunktionsdrucker (Laserdrucker, Kopierer, Scanner, WLAN)

Xerox 003R98058 Wasserfestes Papier Premium NeverTear, DIN A4, 120 µm, 100 Blatt, 210 x 297mm, weiß

HERMA 8637 Universal Etiketten DIN A4 groß (210 x 297 mm, 10 Blatt, Papier, matt) selbstklebend, bedruckbar, permanent haftende Adressaufkleber, 10 Klebeetiketten, weiß

 

General Office Papier Schneiden: 3in1-Rollen-Schneidemaschine A4 mit 3 Klingenformen (Papierschneidemaschine) - auch zum Perforieren

Rillmaschine Elektrische Falzmaschine Nutmaschine Perforiergerät Creasing Maschine für Papier 18" 46cm 3 In 1

Und noch eine Empfehlung:

Wir werden künftig noch weitere Abriss-Plakate zum Download anbieten. Außerdem gibt's auch noch einige andere kostenlose Downloads, die Du Dir HIER anschauen kannst. Damit Du keines unserer Angebote versäumst, solltest Du unseren NEWSLETTER abonnieren. Er erscheint in unregelmäßigen Abständen immer dann, wenn es was Neues gibt. Selbstverständlich kannst Du den jederzeit wieder abbestellen. Der Link dazu befindet sich auf jeder e-Mail.



 

Posted in Amüsantes, Interessantes, Frappantes.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.